Screens and Sieves

RAUM-ZEIT-ODYSSEE

19.04.-21.06.2020

Eröffnung
Sonntag 19.04., 16 Uhr

Mit SCREENS AND SIEVES folgt eine Ausstellung der Fotokünstlerin Veronika Kellndorfer (*1962). In der Schau geht es um eine Reise mit Mies durch Raum und Zeit. Aktuelle Arbeiten der Künstlerin fügen im Landhaus Lemke das europäische und das amerikanische Werk des Architekten zusammen. Veronika Kellndorfers Arbeiten von der Neuen Nationalgalerie stehen beispielhaft für die Bildhaftigkeit von Architektur und thematisieren die gegenseitige Verschränkung von Baukunst und Bild, Gegenwart und Vergangenheit, sowie Traum und Wirklichkeit.