Mies goes Future

RAUM-ZEIT-ODYSSEY

Future drafts

An exhibition in May/June touches the future plans of the house. More than 40 sketches of ideas and fantastic designs by internationally operating architectural firms for a relief and service building are on display. In the building workshops, questions concerning the design of contemporary museum buildings are discussed. And which tasks in architecture are derived from this current topic.

RAUM-ZEIT-ODYSSEE

Film- und Ausstellungsprojekt

Seit dem Bauhausjahr initiiert der Förderverein verstärkt eigene Projekte, die sich auf den Architekten konzentrieren und das Haus in die Zukunft bringen möchten. „Mies Goes Future“ ist als eine Langzeitstudie angelegt, zu der Künstler, Architekten sowie Kunst- und Architekturhistoriker eingeladen werden, die Zukunft des Mies van der Rohe Hauses als Institution mitzugestalten. In unterschiedlichen Formaten, wie beispielsweise Interviews, Redebeiträgen, Zukunftsskizzen, Fotografien oder kommentierten Zeichnungen soll die Verbindung zum Werk des Architekten Mies van der Rohe als Inspirationsquelle deutlich gemacht werden.