Das MIES HAUS MAGAZIN M widmet sich einmal jährlich grund- legenden Fragen zur Kultur der Moderne. Das große M als Logo ist eine Referenz an die von Ludwig Mies van der Rohe in den 1920er Jahren herausgegebene Zeitschrift G (Gestaltung). Der Name Magazin meint nicht nur die publizistische Form, sondern steht ebenso für die Funktion des Heftes als Sammelplatz für Themen, Informationen und Dokumente mit Bezug zum Mies van der Rohe Haus. Das Mies van der Rohe Haus im Berliner Bezirk Lichtenberg-Hohenschönhausen ist das letzte realisierte (Wohn-)Gebäude des Architekten in Deutschland vor seiner Emigration in die USA.

Das Baudenkmal dient heute als öffentliches Ausstellungshaus für Kunst der klassischen Moderne und aktuelle Kunst in der Nachfolge des Bauhauses. Die neue Bestimmung des 1933 fertig gestellten Landhauses Lemke zielt auf eine lebendige Vermittlung der Ideen der Kultur der Moderne. Das MIES HAUS MAGAZIN flankiert dieses Konzept publizistisch und führt es diskursiv weiter.

Jedes MIES HAUS MAGAZIN widmet sich einem eigenen Thema. Rubriken: Erläuternde Einleitung zum Hefttitel, Themen-Artikel zum Heft-Schwerpunkt, der Essay, das Interview, das neu entdeckte Mies-Portrait (Bild), ggf. Umfrage, die autonom von einem Künstler gestalteten »Künstlerseiten«; Architektur und Designthemen mit Bezug zum Titelthema sind jeweils einem eigenen Artikel vorbehalten. Die grafische Gestaltung des Heftes wird vom Büro Naroska Design besorgt und ist so konsequent modern wie einfallsreich. Konzeption und Redaktion von M liegen bei Ronald Berg und Wita Noack.
 

M Mies Haus Magazin No. 1

Denkmalkult

Mies' Denkmal rekonstruieren: ja oder nein ?

Periodikum zur Kultur der Moderne
Mies van der Rohe Haus (Hg.)
60 Seiten, Klammerheftung
s/w mit einer Farbe, 20,5 x 25,5 cm
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)

0610_M01
 

M Mies Haus Magazin No. 2

Mies und die Kunst

Architektur: Musentempel und Kunsthaus
Künste: Mies und Kolbe
Referenzen: War Mies ein Japaner?
Gespräch mit Mies im Himmel

Periodikum zur Kultur der Moderne
Mies van der Rohe Haus (Hg.)
60 Seiten, Klebebindung mit Rücken
s/w mit einer Farbe, 23 x 28,5 cm
Verlag: form + zweck
ISSN 1861-3896
Preis: 18 Euro (vergriffen)
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro) 

0611_M02
 

M Mies Haus Magazin No. 3

Moderne im Abriss

Architektur: Gefährdete Nachkriegsmoderne
Künstlerseiten: Heidi Specker
Interview: Die Endmoräne der Moderne

Periodikum zur Kultur der Moderne
Mies van der Rohe Haus (Hg.)
60 Seiten, Klebebindung mit Rücken
s/w mit einer Farbe, 23 x 28,5 cm
Verlag: form + zweck
ISSN 1861-3896
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro) 

 

0612_M03
 

M Mies Haus Magazin No. 4

Der moderne Garten

Thema: Bauhaus und Garten
Künstlerseiten: Malte Spohr
Interview: Natur pur
Design: Never without Mies

Periodikum zur Kultur der Moderne
Mies van der Rohe Haus (Hg.)
60 Seiten, Klebebindung mit Rücken
s/w mit einer Farbe, 23 x 28,5 cm
Verlag: form + zweck
ISSN 1861-3896
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)

0613_M04
 

M Mies Haus Magazin No. 5

Reflexion und Rezeption

Themen: Bild und Urbild
Künstlerseiten: Franz Erhard Walther
Interview: Kunst ist kein Selbstzweck
Architektur: Reflexion vs Transparenz

Periodikum zur Kultur der Moderne
Mies van der Rohe Haus (Hg.)
60 Seiten, Klebebindung mit Rücken
s/w mit einer Farbe, 23 x 28,5 cm
Verlag: form + zweck
ISSN 1861-3896
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)

0614_M05
 

M Mies Haus Magazin No. 6

Über Schönheit

Themen: Schönheit gibt es hier nicht mehr?
Interview: mit Fritz Neumeyer
Mode: Jil Sander über ihre Philosophie
Künstlerseiten: herman de vries

Periodikum zur Kultur der Moderne
Mies van der Rohe Haus (Hg.)
72 Seiten, Klebebindung mit Rücken
s/w mit einer Farbe, Künstlerseiten in Farbe, 23 x 28,5 cm
Verlag: form + zweck
ISSN 1861-3896
Preis: 18 Euro (vergriffen)
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)

0615_M06
 

M Mies Haus Magazin No. 7

SPECIAL EDITION
LUDWIG GLAESER
Mies und sein Archivar

24 Architekturfotografien, darunter Fotografien
vom Farnsworth House, den Lake Shore Drive Apartments und
dem Federal Center von Mies van der Rohe
Textbeiträge in dt./engl. von Paul Kahlfeldt und Ronald Berg

Periodikum zur Kultur der Moderne
60 Seiten, Klebebindung mit Rücken,
s/w mit einer Farbe, 23 x 28,5 cm
Verlag: form + zweck
ISSN 1861-3896
ISBN 978-3-935053-41-9
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)

0616_M07
 

M Mies Haus Magazin No. 8

Mies – tot oder lebendig?

Dirk Lohan Interview
Die Frage der Wichtigkeit ist nicht von Wichtigkeit Thema
Jürgen Partenheimer Künstlerseiten
Mit dem Röntgenblick auf die Details Design

Periodikum zur Kultur der Moderne
2011
72 Seiten
Klebebindung mit Rücken
s/w, 12 Künstlerseiten in Farbe
23 x 28,5 cm
ISSN 1861-3896
ISBN 978-3-935053-55-6
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)
0615_M06
 

M Mies Haus Magazin No. 9

Die Kunst des Einfachen

Hannes Böhringer Interview
Die Restaurierung von Mies van der Rohes Haus
Tugend hat Architektur
Einfacher Versuch über den Backstein Thema
Spindeln und Schalen Gestaltung

Periodikum zur Kultur der Moderne
2012
72 Seiten
Klebebindung mit Rücken
s/w, 12 Künstlerseiten in Farbe
23 x 28,5 cm
ISSN 1861-3896
ISBN 978-3-935053-17-6
Preis: 18 Euro
(Verkaufspreis im Mies van der Rohe Haus: 10 Euro)

mies 09